Home » News-Archiv » Landestreffen der Feuerwehrjugend

 

.
Allgemeines
Home
Mannschaft
Jugend
Bezirksalarmzentrale
Geschichte
.
Berichte
Einsätze
Ausbildung
.
Ausrüstung

Fuhrpark

Container-System

FW - Haus

.
Sonstiges
Bürger-Infos
Impressum
Downloads
Kontakt
Links
Webmail
.

wetter


- News-Archiv -


..... 45. Landestreffen der Feuerwehrjugend in Neuhofen a. d. Ybbs

Vom 6. bis 09. Juli 2017 fand in Neuhofen an der Ybbs das 45. Landestreffen der Feuerwehrjugend statt. An die 5.580 Lagerteilnehmer nahmen an den Bewerben teil.

Die FF Schwarzau am Steinfeld stellte 8 Jugend und 3 Betreuer.

Vortag
Alles wird eingeräumt und beladen, das Zelt, die Uniformen, die Schlafsäcke, die Bänke und und und...

1. Tag - die Anreise und der Bewerb
Zeitig in der Früh ging es los. Alles nochmals kontrolliert und dann ging es los. Nach mehreren Stunden und einigen Zwischenstopps kam man in Neuhofen an der Ybbs an - endlich.

Nachdem man den Zeltplatz zugewiesen bekam, baut man das Jugendzelt auf und erkundete das Areal. Es gab einiges zum Ausprobieren, da wären eine Kletterwand, eine Hängeseilbahn
und man konnte mit einem Rad durch Dreck fahren - juhuu.

Dann machte man sich auf den Weg zur Bewerbsbahn. Anstellen, Schlange bilden bis man zur Anmeldung kam - das dauert. Dann noch ein kurzes Foto und los geht's - na endlich.

Der erste kam dran, er meisterte die Strecke mit Bravour. Einer nach dem anderen absolvierte die Hürdenbahn. Am Tagesende waren alle 8 Burschen an der Reihe und bekamen alle ein Eis - mmhhh lecker.

2. Tag - ein netter Tag

Nach dem Frühstück wurde ein Holzzaun am Zelteingang gebaut - das macht fast jeder so, also machen wir es auch :-)

Nach dem Essen wurde den Ersteilnehmen die Aufnahmeprüfung abgenommen. Man band den Armen an eine Bank - war echt lustig.

Danach ging es in nach Neuhofen an der Ybbs. Dort gab es Torschießen, auf Stelzen gehen und über Hindernisse steigen. man besuchte einen Reithof mit Pferden, die man streicheln konnte und ein Flaschenspiel - ich weiß bis heute nicht was ich da machen sollte ;-)

3. Tag - Besuchstag
Mama und Papa konnten auf Besuch kommen. Einige kamen auch. Hoher Besuch kam auch zu uns. Unser Kommandant HBI Streng Thomas kam. Na ja so hoch war er auch wieder nicht, der Besuch.

4. Tag - Abschluss und Heimfahrt
Anstellen, auf Befehle hören und bei den Reden aufmerksam zuhören ;-)
Bei gefühlten 45 Grad warteten wir Stundenlang bis es endlich hies, Zusammenräumen wir fahren nach Hause.

Zu Hause, im FF Haus, begrüßte uns schon das Empfangskomietee mit Kommandant Stellvertreter BI Streng Andreas an der Spitze. Der andere kam nicht, war wohl schon in den Urlaub gefahren.

BI Streng Andreas gratulierte uns allen für das Erfolgreiche Abschneiden und steckte allen das Verdiente Bewerbsabzeichen an.

Dann ging es endlich ins richtige zu Hause.

Feuerwehrjugend

Leistungsabzeichen in Bronze:
JFM Niklas Eberharth, JFM Kilian Hofer, JFM Dennis Holzer, JFM Fabian Lappinger, JFM Laurenc Mühlhofer und JFM Julian Puchegger

Leistungsabzeichen in Silber:
JFM Sebastian Igel und JFM Dominik Streng

Begleitpersonen/Betreuer:

LM Jürgen Flanner, FM Martin Eberharth, HLM Jürgen Igel und PFM Jakub Kepka

Bist du zwischen 10 und 14 Jahre und hast Lust etwas zu erleben, dann melde dich bei der Jugendfeuerwehr. Auch Erwachsene können sich gerne bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzau am Steinfeld melden.

klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02 klein02
klein02 klein02