Home » News-Archiv » Fahrzeugsegnung

 

.
Allgemeines
Home
Mannschaft
Jugend
Bezirksalarmzentrale
Geschichte
.
Berichte
Einsätze
Ausbildung
.
Ausrüstung

Fuhrpark

Container-System

FW - Haus

.
Sonstiges
Bürger-Infos
Impressum
Downloads
Kontakt
Links
Webmail
.

wetter


- News -


..... Fahrzeugsegnung HLF3

klein01

Am 26. Mai 2017 fand in der Pfarrkirche die hl. Messe statt. Im Anschluss wurde das neue Fahrzeug mit den Patinnen Nicole Foidl, Bettina Igel, Birgitt Schrammel und Kerstin Streng durch Pater Martin gesegnet.

Nach der Segnung marschierte bewegte sich der Festzug in Richtung Feuerwehrhaus wo der offizielle Akt begann.

Kommandant HBI Thomas Streng konnte Abg.z.NR Bgm. Johann Rädler, Abg.z.NR Johann Hechtl, Bezirkskommandant LFR Josef Huber, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Ing. Martin Krautschneider, Bgm. Günter Wolf, Pfarrer Pater Martin, alle Fahrzeugpatinnen, den Abschnittskommandant des Abschnitt Wiener Neustadt-Süd BR Roland Kleisz, die Feuerwehren des UA2 und der umliegenden Gemeinden sowie Ehrenfunktionäre der Feuerwehr begrüßen.

Kommandant HBI Thomas Streng begann mit den Worten: am 26. Jänner 2017 war für jeden Schwarzauer ein ganz normaler Tag, bis um 18:30 ein neues Fahrzeug in die Hofeinfahrt des Feuerwehrhauses einfuhr. Das neue Hilfeleistungsfahrzeug des Typs 3 kam an. In diesen vier Monaten fuhr es bereits zu 17 Einsätzen aus.

Neben der Gemeinde, die 50 Prozent des Anschaffungspreises geleistet hatte, bedankte sich Kommandant Streng bei den zahlreichen Spendern, die einen der drei Bausteine, Silber, Gold und Platin gekauft haben und den Firmen für Ihre finanzielle Unterstützung.

Der langjährigen Patin und treuen Sponsorin der FF Schwarzau am Steinfeld Helene Rössler wurde die Florianiplakette des NÖ Landesverbandes durch Bezirkskommandant LFR Josef Huber überreicht.

Nach den Ansprachen wurde Kommandant HBI Streng Thomas vom Abschnittskommandant BR Ing. Krautschneider und Bezirkskommandant LFR Josef Huber das Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber verliehen.

Zum Schluss wurde durch die Musikkapelle Breitenau die NÖ Landeshymne gespielt.

Im Anschluss ging man zum gemütlichen Teil über. Für musikalische Unterhaltung sorgten "Südbahnharry & The Rockys" die den zahlreichen Gästen einheizten.


klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02
klein01 klein02 klein02