Home » News-Archiv » Schneebergwanderung

 

.
Allgemeines
Home
Mannschaft
Jugend
Bezirksalarmzentrale
Geschichte
.
Berichte
Einsätze
Ausbildung
.
Ausrüstung

Fuhrpark

Container-System

FW - Haus

.
Sonstiges
Bürger-Infos
Impressum
Downloads
Kontakt
Links
Intern
.

wetter


- News-


..... Schneebergwanderung

Am 19. und 18. August 2007 führten einigen Kameraden der FF Schwarzau/Stfld. eine Wanderung auf den Schneeberg durch. Insgesamt waren 12 Mitglieder und 5 Partner der Mitglieder mit von der Partie. Gestartet wurde um 08:00 Uhr in Reichenau, wo es über die Bodenwiese Richtung Schneeberg ging. Das Tagesziel Damböckhaus (1.810 m), wo auch übernachtet wurde, konnte um 18:00 Uhr erreicht werden. Bei Berghütten-"Romantik" konnte Kraft gesammelt werden, für den nächsten Tag, wo auch der Berggipfel erklommen wurde. Danach ging es Talwerts Richtung Losenheim - Puchberg, welches gegen 15:00 Uhr erreicht wurde.

Diese Wanderung trug nicht nur zur Kameradschaftspflege bei, sondern hatte auch den positiven Effekt der Bewegung in frischer Bergluft.

Route 1. Tag: Reichenau (ca. 500 m) - Waldburgannahütte (1.182 m) - Bodenwiese - Baumgartnerhütte (1.400 m) - Emmisteig - Damböckhaus (1.810 m)

Route 2. Tag: Damböckhaus (1.810 m) - Klosterwappen (Gipfel - 2.076 m) - 1. Partie: Fadensteig - 2. Partie: Schauersteig - Edelweisshütte (1.235 m) - Talstation Sessellift (ca. 650 m)

Teilnehmer: Baumgartner Peter, Brandstetter Harald, Elian Martin (mit Frau), Neuwirth Alex, Prikryl Robert, Prikryl Markus, Staufer Thomas (mit Freundin), Stranzl Rene (mit Frau), Streng Florian, Streng Gerald (mit Frau), Streng Thomas (mit Frau), Woldron Franz sen.