Home » Einsätze » Schwerer Verkehrsunfall

 

.
Allgemeines
Home
Mannschaft
Jugend
Bezirksalarmzentrale
Geschichte
.
Berichte
Einsätze
Ausbildung
.
Ausrüstung

Fuhrpark

Container-System

FW - Haus

.
Sonstiges
Bürger-Infos
Impressum
Downloads
Kontakt
Links
Webmail
.

wetter


- Schwerer Verkehrsunfall auf der Triftstraße

Alarmierung:

07.05.2017
Stärke: 15 Mann
Fahrzeuge: HLFA 3, RLFA 2000, KF, LAST, Abschleppachse


Details zum Einsatz:

Nur wenige Tage nachdem sich auf der B17 ein schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet hatte, kam es auf der Triftstraße zwischen B17 und Schwarzau erneut zu einem Unfall.

Gemeinsam mit den Feuerwehren St. Egyden Saubersdorf und St. Egyden Neusiedl wurde die FF Schwarzau am Steinfeld zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache fuhr der Lenker mit seinem Fahrtzeug auf das Bankett und wurde schließlich von einem Baum gestoppt.

Nach der Unfallaufnahme und der Freigabe der Polizei wurde das Fahrzeug mit dem Kran auf den nächsten sicheren Abstellplatz verbracht. Da der Baum drohte umzustürzen, musste er mit der Motokettensäge entfernt werden. Im Anschluss wurde die Straße noch gesäubert.

Während des Einsatzes wurde die komplette Triftstraße durch die Polizei gesperrt. Nach ein paar Stunden wurde die Straße wieder freigegeben und man konnte ins Feuerwehrhaus einrücken.


klein_01 klein_02 klein_02
klein_01 klein_02 klein_02
klein_01 klein_02 klein_02
klein_01 klein_02 klein_02
klein_01