Home » Ausbildung » Übung

 

.
Allgemeines
Home
Mannschaft
Jugend
Bezirksalarmzentrale
Geschichte
.
Berichte
Einsätze
Ausbildung
.
Ausrüstung

Fuhrpark

Container-System

FW - Haus

.
Sonstiges
Bürger-Infos
Impressum
Downloads
Kontakt
Links
Intern
.

wetter



- 3. Frühjahrsübung

Zeit:

09:30 - 11:00 Uhr

Stärke:

16 Aktive und 6 Jugend

Übungsleiter:

HLM Brandstetter H.
Fahrzeuge: RLFA 2000, Kran, LAST

Details zur Übung:

Am Sonntagvormittag fand bei der Carinthiastraße die 3. Frühjahrsübung statt.

Es gab zwei Übungsobjekte, ein Fahrzeug mit einer bewusstlosen Person und ausströmendem Gas. Das zweite Fahrzeug befand sich im Graben und es befand sich eine verletzte Person, Puppe.

Nach dem man sich über das Gefahrenkennzeichen Informiert hatte, wurden zwei Kameraden mit schwerem Atemschutz losgeschickt um die ohnmächtige Person zu retten und die Gasflasche abgedreht und in Sicherheit gebracht.

Schwieriger gestaltete sich das Fahrzeug. Es wurde mit Leitern und Zurrgurten gegen verrutschen gesichert. Anschließend wurde überlegt wie man die Person am besten aus dem Fahrzeug rettet. Man entschied sich für eine Rettung über den Kofferraum.

Mit Schere und Stempel wurde Platz geschaffen und die Person dann mittels Korbtrage die Böschung raufgezogen. Im Anschluss wurde das Fahrzeug mit dem Kran geborgen und man konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken wo die Nachbesprechung stattfand.

 

1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2 2
1 2